ENI-G_Gesamtgebäude_kleinDie Universitätsenenergie Göttingen GmbH sieht es als eine besondere Chance und Herausforderung, jenseits der üblichen Versorgungsleistungen in Zusammenarbeit mit den im Energiebereich forschenden Fakultäten der Universität Göttingen und mit dem Energieforschungszentrum Niedersachen (ENZ) hoch innovative und effiziente neue Möglichkeiten künftiger -alternativer- Versorgung zu entwickeln und zu erproben. Sie trägt die von der Georg-August-Universität Göttingen Stiftung Öffentlichen Rechts angestrebten Klimaschutzziele mit.

Zwischen 2016 und 2020 strebt die Universitätsenergie Göttingen GmbH an, ein Einsparziel von zusätzlich 9 % des Verbrauchs zu erreichen. Darüberhinaus wird schwerpunktmäßig die Neugestaltung der Energieversorgung mit dem nachhaltigen Einsatz von Primärenergie geprüft.
European Neuroscience Institute, Göttingen